Filmschnitt -1- »Einführung, das Spiel mit der Zeit«

Das Spiel mit der Zeit...

 

Einführung in den Filmschnitt

Das gesamte Themenfeld des Filmschnitts wird vorgestellt. Erklärt werden die Bezeichnungen und Begriffe mit denen die Cutter sich verständigen. Bildlicher Rhythmus und die Beziehungen und Wirkungen zur Musik werden thematisiert. Einstellungsgrößen und Schnittrhythmus am Beispiel des Western »The Good, the Bad and the Ugly«.

Zielgruppen: Filmschnitt ist natürlich nicht nur für angehende Editoren und Cutter wichtig, sondern auch für Drehbuchautoren und Kameraleute. Auch für diese Berufsgruppen ist es wichtig die Schnitt- und Dramaturgieregeln zu kennen.

Kategorie

Filmschnitt
Lichtgestaltung

Datum

12.04.2018

Zeit

20:00–21:00

Ort

Online Webinar im Internet
Online Webinar im Internet

Referent

Achim Dunker, Zwo-Filmproduktion GmbH

Achim Dunker kennt als Dipl.- Photoing. das »Filmemachen« sowohl von der technischen als auch von der kreativen Seite her: Regisseur, Kameramann und Autor des Standarwerkes über Filmlichtgestaltung, »die chinesische Sonne scheint immer von unten«(fünfte Auflage). Sein Buch über Bildgestaltung »eins zu hundert« erscheint in der zweiten Auflage. Achim Dunker unterrichtet u.a. Bildgestaltung, Filmlicht und Bildelektronik an Film-Hochschulen in Hamburg, Salzburg, München, Berlin und Köln.

Preis

kostenlos

Veranstalter

net.lektionen

net.lektionen bietet professionelle Seminare für Filmemacher, Techniker und Interessierte an.

Plätze

verfügbar

Anmeldung

Jetzt anmelden

Zur Übersicht