Filmschnitt -10- »Film Noir«

Film Noir

Ein Filmgenre der Extreme: Lichter, Geschichten, Perspektiven und Schatten. Wie sieht das beim Filmschnitt aus? Sind hier auch Extreme zu entdecken oder ist hier der »Normalschnitt« zu hause? Alle großen Filmemacher der 30ziger bis 60ziger Jahre haben Noirs gedreht. Es entstand ein großes Experimentierfeld, das auch heute noch viele Anregungen bietet. Was lässt sich davon übernehmen?

Kategorie

Filmschnitt
Lichtgestaltung

Datum

13.07.2017

Zeit

20:00–21:00

Ort

wird noch bekannt gegeben

Referent

Achim Dunker, Zwo-Filmproduktion GmbH

Achim Dunker kennt als Dipl.- Photoing. das »Filmemachen« sowohl von der technischen als auch von der kreativen Seite her: Regisseur, Kameramann und Autor des Standarwerkes über Filmlichtgestaltung, »die chinesische Sonne scheint immer von unten«(fünfte Auflage). Sein Buch über Bildgestaltung »eins zu hundert« erscheint in der zweiten Auflage. Achim Dunker unterrichtet u.a. Bildgestaltung, Filmlicht und Bildelektronik an Film-Hochschulen in Hamburg, Salzburg, München, Berlin und Köln.

Preis

€ 25,00

Veranstalter

net.lektionen

net.lektionen bietet professionelle Seminare für Filmemacher, Techniker und Interessierte an.

Plätze

verfügbar

Anmeldung

Jetzt anmelden

Zur Übersicht